Unsere Band

Der Stil von Plusedion lässt sich mit Blues-Rock und Pop-Rock beschreiben. Aber wir kümmern uns wenig um solche Dinge. Sollen Andere entscheiden, in welches Genre sie unsere Musik einordnen wollen. Am besten hört man sich die Hörproben an.  

Die Band

Plusedion hat sich aus dem Vorgängerprojekt Regressio entwickelt. Regressio arbeitete auf dem Album "Stianless Stell Oscillating"  noch mit jeder Menge virtuellen Instrumenten. Plusedion verzichtet weitgehend darauf. So ist auf "Night Train" nur in einem Titel ein virtuelles Keyboard zu hören.

Der Name

Der Name "Plusedion" hat keine tiefere Bedeutung. Wir haben lange nach einem Namen gesucht. Jeden möglichen Namen haben wir gegoogelt. Es scheint Milliarden von Bands zu geben; jedenfalls war jeder Name besetzt. Somit war klar, dass es eine Wortkreation sein muss: Plusedion.